Bild schluckt eigene Medizin – Reporterin als Nazi beschimpft

Bild schluckt eigene Medizin - Reporterin als Nazi beschimpft; Foto: Screenshot Youtube
Bild schluckt eigene Medizin - Reporterin als Nazi beschimpft; Foto: Screenshot Youtube
Bild schluckt eigene Medizin - Reporterin als Nazi beschimpft; Foto: Screenshot Youtube
Bild schluckt eigene Medizin – Reporterin als Nazi beschimpft; Foto: Screenshot Youtube

Bei den Antifa Krawallen nach der Räumung von Liebig 34 wurde die Bild Reporterin Yasemin Yavuz von gewaltbereiten Linksextremisten als Nazi beschimpft. Im Video spricht sie davon, dass sie auch geschlagen wurde.

„Es ist ein reines Machtspiel“, sagt Yasemin Yavuz. Sie war in der Nacht nach der Räumung der „Liebig 34“ unterwegs in Berlin. Autos brannten, Steine flogen, Pyrotechnik leuchtete am Himmel. Die linksextreme Szene in Berlin hatte mobilisiert und das bekam auch die Bild Reporterin zu spüren. Sie wurde von der militanten Antifa angegriffen. Im Video erzählt Yavuz, was sich genau abspielte.