BÜRGERPROTESTE IN BADEN BEI WIEN am 2. Oktober 2021

BÜRGERPROTESTE IN BADEN BEI WIEN am 2. Oktober 2021

Am 2. Oktober 2021 fanden in Baden Bürgerproteste gegen die türkis-grüne Stadtregierung statt, die vor kurzem ein neues Parkraumkonzept für die Badener Bewohner (und Besucher) eingeführt hat. Unter dem Motto „NEIN zum neuen Parkraumkonzept“ versammelten sich hunderte aufgebrachte Bürger, um ihren Unmut öffentlich kund zu tun. Die Folgen dieses neuen Konzeptes sind für den Handel bereits deutlich sichtbar – und zwar mit teilweise massiven Umsatzeinbußen. Und auch viele Bewohner müssen nunmehr Parkgebühren zahlen, obwohl (wie wir aus Eigenerfahrung wissen), sowohl im Stadtzentrum als auch in den umliegenden Regionen mehr als genug Parkplätze vorhanden sind. Wem also nützt dieses Konzept wirklich? Genau: Der türkis-grünen Stadtregierung, die solcherart wieder zu mehr Einnahmen kommt – und dies auf den Rücken der Bewohner sowie der Gewerbetreibenden. Aber dies ist – in Zeiten wie diesen – auch schon eine Form der „neuen Normalität“. PS: An dieser Stelle wollen wir uns noch bei all‘ unseren UNTERSTÜTZERN bedanken, die mit ihrer Spende unsere Arbeit wesentlich fördern und uns solcherart auch ihre Wertschätzung zum Ausdruck bringen. Wir wissen dies wirklich sehr zu schätzen, nochmals VIELEN HERZLICHEN DANK! Für all‘ jene, die unsere, vielleicht nicht ganz unwesentliche Informations- und Aufklärungsarbeit ebenfalls unterstützen wollen, hier unsere Kontodaten: Kontoinhaber: RETTEN WIR ÖSTERREICH IBAN: AT92 4477 0214 8351 0000 BIC: VBOEATWWGRA PPS: Ein Danke natürlich auch an all‘ unsere Abonnenten und all‘ jene, die durch das Teilen unserer Videos zur Verbreitung selbiger beitragen. Hier noch einige Links von uns: Jetzt auch auf Telegram: https://t.me/dasrechtaufwahrheit Neuer Videokanal bei Media Rebell: https://www.mediarebell.com/@dasrecht… https://www.rettenwiroesterreich.at https://www.dasrechtaufwahrheit.com https://www.youtube.com/c/dasrechtauf… https://www.youtube.com/rettenwiröste… Link zur Aktivistengruppe von Yasin: https://t.me/DEMASKED Abonniert bitte auch Yasins neuen YouTube-Kanal. Hier der Link dazu: https://www.youtube.com/channel/UC-xDWCJWMH2P8q1tCPP5oNg



(Quelle)