„Der Machtwille macht Lüge zur Wahrheit.“ | Karl Jaspers

Karl Jaspers: Kleine Schule des philosophischen Denkens.; Foto: Buchcover Piper Verlag
Karl Jaspers: Kleine Schule des philosophischen Denkens.; Foto: Buchcover Piper Verlag
Karl Jaspers: Kleine Schule des philosophischen Denkens.; Foto: Buchcover Piper Verlag
Karl Jaspers: Kleine Schule des philosophischen Denkens.; Foto: Buchcover Piper Verlag

Karl Jaspers hat vor über dreißig Jahren in einem Vortragszyklus die Welt des philosophischen Denkens in einfachen Schritten entfaltet – und mit der vorliegenden Buchfassung eine dauerhafte und gar nicht beschwerliche Schule des philosophischen Denkens hinterlassen. Die Themenbereiche sind der Kosmos und das Leben, Geschichte und Gegenwart, das Wissen des Menschen, die Frage nach dem Menschen, die politische Diskussion, der Mensch in der Politik, Erkenntnis und Werturteil, Psychologie und Soziologie, die Öffentlichkeit, die Chiffren des Menschen, die Liebe, der Tod, die Philosophie in der Welt. Bei jedem Thema geht er von Realitäten des Lebens aus, um von daher zum Grund der Dinge zu finden. Jaspers gibt Denkanstöße, keine endgültigen Antworten – diese muß jeder für sich selber finden.

Karl Jaspers: Kleine Schule des philosophischen Denkens.