Eis-Lager auf dem Mars – Werden wir hier auf Leben stoßen?

Eis-Lager auf dem Mars - Werden wir hier auf Leben stoßen?

Eis-Lager auf dem Mars? Neue Wasser-Funde auf dem Mars könnten nicht bloß Leben auf dem Mars, sondern auch mehr Erkenntnisse hinsichtlich der Bewohnbarkeit des Roten Planeten bedeuten. Bei der Entdeckung erwies sich die Marsatmosphäre als entscheidendes Schlüsselelement. Durch sie ließ sich Wasser in unterirdischen Eis-Lager feststellen. Spannend ist, dass sich jene Eis-Lager in der Nähe des Äquators befinden. Es ist daher möglich, dass sie in den Sommermonaten schmelzen und flüssiges Wasser enthalten könnten. Man glaubt, dass diese Orte im Rahmen zukünftiger Mars-Missionen näher untersucht werden sollten, um mehr über das Wasser zu erfahren. Vermutlich auch, um nach Leben auf dem Mars Ausschau zu halten. Aber das ist längst nicht alles: Mit diesem Fund könnten wir der Antwort auf eine der bislang größten Fragen der Wissenschaft auf den Grund gehen: Wie hat der Mars im Laufe der Zeit sein Wasser verloren und inwieweit hat sich dadurch die Bewohnbarkeit des Planeten verändert?