Fehlschuss – Weltkrieg aufgeschoben

Fehlschuss – Weltkrieg aufgeschoben


Der letzte Weltkrieg ist fürs Erste aufgeschoben. Es war eine ukrainische Luftabwehrrakete, die in Ost-Polen einschlug und zwei Menschen tötete. Präsident Selenskij klammert sich aber weiter an der Erzählung über den russischen Angriff auf das NATO-Gebiet. Und verleiht Orden an deutsche Journalisten und Medienbosse. Seine „deutsche Medien-Hilfstruppen“, so die Nachdenkseiten, zeigen sich geehrt und gerührt. Auch wenn sie selbst gern über „devote“, „willfährige“ Branchenkollegen spotten, die „mit Orden behängt werden“, wenn es anderswo geschieht. _______________ Folgt uns auf ✅InfraRotMedien: https://infrarotmedien.de/ ✅Odysee: https://odysee.com/@InfraRotMedien ✅Telegram: https://t.me/infrarotsichtinsdunkel ✅VK: https://vk.com/infrarotmedien ✅Gettr.com: https://gettr.com/user/00491601626483 ✅Spotify: https://open.spotify.com/show/2pGVvKZzx2z7IDwAdFhwUC _______________ 🔵Hier könnt ihr uns unterstützen🔵 https://PayPal.Me/infrarotmedien



(Quelle)