GameStop aus rechtlicher Sicht: „bandenmäßige“ Marktmanipulation und Schadenersatz der Trading-Apps? | Prof. Dr. Rieck

GameStop aus rechtlicher Sicht: "bandenmäßige" Marktmanipulation und Schadenersatz der Trading-Apps?

Ein erfahrener Rechtsanwalt gibt eine Einschätzung der Situation: Müssen jetzt die Mitglieder des Sub-Reddits #Wallstreetbets ins Gefängnis? Ist es korrekt, wenn mehr leer verkauft wird, als Aktien vorhanden sind? Haben die #Trading-Apps falsch gespielt, als sie den Kauf von #GameStop-Aktien eingeschränkt haben?



(Quelle)