Gerhard Kaniak: „Impfpflicht ist schärfster Eingriff in die Grund- und Freiheitsrechte!“

Gerhard Kaniak: „Impfpflicht ist schärfster Eingriff in die Grund- und Freiheitsrechte!“

Unser Gesundheitssprecher Gerhard Kaniak bringt es auf den Punkt: Das Impfpflichtgesetz stellt den Höhepunkt einer durch die schwarz-grüne Bundesregierung zu verantworteten Eskalationspyramide dar, die nun die schärfsten Eingriffe in die Grund- und Freiheitsrechte der Bevölkerung bedeutet. Der grüne Gesundheitsminister kann nun im Alleingang entscheiden, wer sich wie oft und womit impfen lassen muss. Es ist nur mehr traurig! Gut, dass die FPÖ diesen Impfzwang kategorisch ablehnt und weiter am Ball bleiben wird, um dieses Gesetz doch noch zu Fall zu bringen.👍



(Quelle)