Heinsberg: Dr. Daniel Langhans über NWO und Totalitarismus

Dr. Daniel Langhans über NWO und Totalitarismus in Heinsberg, 26.09.2020 | Aachen Doku; Foto: © korrekter.com
Dr. Daniel Langhans über NWO und Totalitarismus in Heinsberg, 26.09.2020 | Aachen Doku; Foto: © korrekter.com

Am Samstag den 26.09.2020 fand in Heinsberg die Veranstaltung ‚Heinsberg steht auf‘ in Kooperation mit Querdenken Dortmund/Duisburg/Mittenberg statt, an der bis zu 130 Personen teilnahmen. Die Veranstaltung verlief sehr friedlich und die Stimmung der Teilnehmenden war sehr gut. Es gab auch eine kleine Gegendemo, an der laut Augenzeugenberichten ca. 20 Personen beteiligt waren. Polizei und Ordnungsamt waren mit mehreren Einsatzkräften vor Ort und bekamen, als Dank für ihre gute Arbeit, am Ende der Veranstaltung einen Applaus vom Orga-Team und den Teilnehmenden, welche bis zum Ende durchgehalten hatten.

Dr. Daniel Langhans (http://www.profi-akquise.de/) sprach bei dieser Veranstaltung in einer sehr emotionalen Rede über die 4. industrielle Revolution, die neue Weltordnung und die Merkmale des Totalitarismus. Außerdem benannte er ein paar Opfer der Maßnahmen und prangerte ein Fehlen der Menschenwürde an.