Herbert Kickl: „Echte Entlastung gibt es erst, wenn ÖVP & SPÖ abgewählt werden!“

Herbert Kickl: „Echte Entlastung gibt es erst, wenn ÖVP & SPÖ abgewählt werden!“

Die Regierung hat bei Corona, bei der Neutralität, der EU-Schuldenpolitik und nun bei der Teuerung die Unwahrheit gesagt – und sie hat vor allem nicht alles unternommen, um die Menschen vor der Kostenlawine zu schützen. ➡️Vor allem ÖVP und SPÖ profitieren davon, dass es den Menschen dreckig geht. Es ist heuchlerisch, wenn sie eine Teuerung bejammern, die sie selber verursacht haben. Das Problem in unserem Land: ÖVP und SPÖ können es einfach nicht. Wer Entlastung will, der muss sie abwählen! 📝 Die FPÖ hat eine Petition gegen die Kostenlawine ins Leben gerufen, die unter stopp.kostenlawine.at unterzeichnet werden kann.



(Quelle)