Herbert Kickl: Schwarz-Grüne Maßnahmen gegen Teuerung sind Mischung aus Unfähigkeit & Bösartigkeit!

Herbert Kickl: Schwarz-Grüne Maßnahmen gegen Teuerung sind Mischung aus Unfähigkeit & Bösartigkeit!

Die Maßnahmen von Schwarz-Grün gegen die Teuerung sind eine Mischung aus Unfähigkeit und Bösartigkeit. Die Entlastungen kommen nur zizerlweise an. Aber das Hauptproblem: Sie tun nichts, um auch nur einen einzigen Preis zu senken. Die Regierung hat erneut bewiesen, dass sie unfähig ist. Wieder einmal nicht anwesend im Parlament war ÖVP-Kanzler Nehammer. Er verweilt lieber in Brüssel. Durch seine heutige Abwesenheit im Parlament beweist Nehammer, dass ihm die Rockzipfel der von der Leyens und Lagardes näher sind als die der eigenen Landsleute. ➡️ Für die FPÖ steht fest: Der Schutz der österreichischen Bevölkerung ist dringlicher als das Hereinholen der Ukraine in die EU.



(Quelle)