Klare Sicht:Hermann Ploppa – Der Griff nach Eurasien

Klare Sicht:Hermann Ploppa - Der Griff nach Eurasien


Der Politologe und Germanist Hermann Ploppa, (der durch die Bücher “ Hitlers amerikanische Lehrer “ von 2008 und “ Die Macher hinter den Kulissen“ von 2015,“ Der Griff nach Eurasien – Die Hintergründe des ewigen Krieges “ , von 2019 als Autor bekannt wurde,) traf sich mit der Moderatorin Paula P’Cay in den Infrarot Studios. Sie sprachen über die letzten 100 Jahre Deutsch- Russischer Beziehungen, streiften den ersten und zweiten Weltkrieg,die Entwicklung der NATO und des Warschauer Vertrages , die Wende bis hin zur aktuellen Ukraine Krise , die seit 2014 andauert und im Moment zu eskalieren droht. Ein spannendes und mit vielen historischen Informationen gespicktes Gespräch. Folgt uns auf InfraRotMedien: https://infrarotmedien.de/ VK: https://vk.com/infrarotmedien Telegram: https://t.me/infrarotsichtinsdunkel Spotify: https://open.spotify.com/show/2pGVvKZzx2z7IDwAdFhwUC Odysee: https://odysee.com/@InfraRotMedien Twitter: https://twitter.com/InfraRotMedien



(Quelle)