Man muss leider schon die Parallelen zu 33 ziehen | Aachen Doku

Sir Charly Chaplin in "Der große Diktator"; Zeichnung: © korrekter.com
Sir Charly Chaplin in "Der große Diktator"; Zeichnung: © korrekter.com
Sir Charly Chaplin in "Der große Diktator"; Zeichnung: © korrekter.com
Sir Charly Chaplin in „Der große Diktator“; Zeichnung: © korrekter.com

Arthur ist Informatiker und nach eigenen Aussagen stolz, seit der ersten Stunde ein Gegner des ‚Corona-Regimes‘ zu sein. Er zieht in seiner Rede die Parallele zu den 30er Jahren und äußert seine Sorge, dass es sogar noch schlimmer werden könne, als 1933. Er spricht während seiner Rede auch direkt die Kräfte von Polizei und Ordnungsamt an und fragt diese, ob sie dieses System wirklich mit tragen wollen.

Am Samstag den 17.10.2020 fand in Heinsberg die Veranstaltung ‚Heinsberg steht auf‘ in Kooperation mit Querdenken Dortmund/Duisburg/Mittenberg statt, an der rund 250 Personen teilnahmen. Die Veranstaltung verlief sehr friedlich und die Stimmung der Teilnehmenden war sehr gut. Es gab auch eine kleine Gegendemo, an der maximal 40 Personen beteiligt waren, welche die Kundgebung immer wieder versuchten durch laute Musik und Trillerpfeifen zu stören, diese wurden allerdings von der Anlage der Kundgebung übertönt. An der Gegendemo haben sich auch die ‚Omas gegen Rechts‘ beteiligt.