Massen-Burnout & Die dunkle Nacht der Seele – Auszug eines Fireside Chats mit Tom Campbell vom 22.3. | matrixwissen

Massen-Burnout & Die dunkle Nacht der Seele - Auszug eines Fireside Chats mit Tom Campbell vom 22.3.

In diesem Auszug eines Fireside Chats mit Thomas Campbell zur aktuellen Krise geht es um die Fragestellung, ob diese Krise eine kollektive „Dunkle Nacht der Seele“-Erfahrung für die Menschheit darstellt. Vor diesem Hintergrund wäre zwar einerseits zu erwarten, dass sich die Krise bald nochmal deutlich zuspitzt, aber dass es dadurch zu einer globalen Bewusstseinstransformation kommt, die danach völlig neue Lösungen ermöglicht. Was für viele wie der scheinbare Kollaps unserer Zivilisation aussieht, könnte in Wirklichkeit der Türöffner für eine Realitätstransformation darstellen, wo sich alle danach sagen werden: Na was ein Glück, dass wir nicht länger in dem Irrenhaus einer materialistisch orientierten Zivilisation weiterleben mussten und jetzt wirklich in jeder Hinsicht geistig frei sind 😉 Wobei wir diese geistige Freiheit weise einsetzen müssen, denn geschenkt wird uns in dem Prozess nach meiner Ansicht nix, aber die Wahrscheinlichkeit, dass wir nach der Transformation weisere Entscheidungen treffen ist ziemlich hoch. Die globale Entwicklung aktuell ist zwar einerseits tragisch, aber ich sehe sie einfach als Manifestation unserer kollektiven Geistesstörung und die müssen wir jetzt endlich abschütteln. Wer das nicht möchte, der dreht halt noch ein paar weitere Runden in materialistischen Realitätssystemen jenseits von Planet Erde 😎



(Quelle)