Pentagon, Biolabore, Ukraine

Pentagon, Biolabore, Ukraine


Das Pentagon finanziert und betreibt mehrere Bio-Forschungslabore in der Ukraine, in denen gefährliche Krankheitserreger untersucht werden. Solche Forschungen gehören normalerweise zum Kernbereich ziviler Gesundheitsbehörden und der Fachwissenschaft, nicht des fremden Militärs. Das Programm soll laut US-Vertretern rein wissenschaftliche und humanitäre Zwecke haben. Das böse Wort „Biowaffen“ steht dabei als ein Elefant im Raum. Folgt uns auf InfraRotMedien: https://infrarotmedien.de/ VK: https://vk.com/infrarotmedien Telegram: https://t.me/infrarotsichtinsdunkel Gettr.com: https://gettr.com/user/00491601626483 Spotify: https://open.spotify.com/show/2pGVvKZzx2z7IDwAdFhwUC Odysee: https://odysee.com/@InfraRotMedien



(Quelle)