SPÖ-Chefin Rendi-Wagner zum Wien Energie-Desaster: „Welche Fehler sollen da sein?“

SPÖ-Chefin Rendi-Wagner zum Wien Energie-Desaster: „Welche Fehler sollen da sein?“

Das ist SPÖ-Chefin Rendi-Wagner. Beim ORF-Sommergespräch wurde sie zum Wien Energie-Desaster befragt. Für Rendi steht fest: Das rote Wien kann am allerwenigsten etwas für die dortige Finanz-Misere, die den Steuerzahler nun 10 Milliarden Euro kosten dürfte. Was soll man zu dieser Dame noch sagen? Und eine solche „Politikerin“ will Kanzlerin werden? Da lachen ja die Hühner…



(Quelle)