Was Corona HEIMLICH mit uns macht (sagt dir keiner!) | Martin Wehrle

Was Corona HEIMLICH mit uns macht (sagt dir keiner!)

Corona-News und -Zahlen, die Medien sind voll mit aktuellen Corona-Nachrichten. Mal geht es um den Impfstoff und die Corona-Impfung mitsamt Pannen, dann um die Folgen des Lockdowns, dann um die Belegung der Intensivstationen. Es gibt Freunde der aktuellen Corona-Politik der Merkel-Regierung genauso wie Querdenker und Leugner, die von der Corona-Lüge sprechen. Und der Impfstoff ist in aller Munde und führt zu der Debatte, ob es eine Corona-Impfpflicht geben sollte. „Ja“, rufen die Impf-Freunde. „Nein“, rufen die Gegner einer Corona-Impfung. Wer hat die Wahrheit über die Pandemie Covid 19 gepachtet? Niemand, sagt Martin Wehrle, schon gar nicht die Medien. Denn viele Nachrichten über Corona, gerade positive, haben in den Medien viel zu wenig Gewicht. Zwar werden gelegentlich öffentliche Diskussionen geführt, u.a. bei Markus Lanz, aber insgesamt wird über die Pandemie einseitig berichtet. Diesem Journalismus will Karriereberater Martin Wehrle in diesem Video eine andere Sichtweise entgegenstellen. Er weist auf Nachrichten über Corona hin, die nirgendwo zu lesen und zu sehen sind. Unter anderem geht es darum, wie sich die Pandemie Covid 19 auf die Lebenserwartung und die Umwelt auswirkt. Ebenso bekommen Sie eine Einschätzung, inwiefern die Zwangspause den Arbeitnehmern auch Vorteile bringt, nicht nur mit Blick aufs Homeoffice, dem Corona einen Vorschub geleistet hat. Was lässt sich lernen aus Corona-Zahlen, aus den Erlebnissen der Infizierten, aus dem Lockdown, aus der Maskenpflicht? In diesem Video setzt sich Martin Wehrle mit einer Wirklichkeit auseinander, die von der Pandemie erzeugt wurde. Diese Wirklichkeit weist viele Facetten auf, die sich nicht immer in Diskussionen, etwa im TV bei Markus Lanz oder bei KenFM (Ken fm), ausreichend spiegelt. Ein spannendes und zugleich nachdenkliches Video.



(Quelle)